FSJ & BFD 2018

Zum 01. September 2018 wird Julius Bedau sein freiwilliges soziales Jahr in unserem Verein beginnen.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit werden die Nachwuchsförderung, Mitarbeit bei Organisation unserer Veranstaltungen, Unterstützung des Vorstandes sowie allgemeine Vereinsarbeit sein.

Anbei ein paar Zeilen sowie von ihm:

—–

Sehr geehrte Mitglieder des Triathlon Vereins Jena,

Ich, Julius Bedau, möchte mich auf Grund meines bevorstehenden Freiwilligen Sozialen Jahres im Sport, welches ich in diesem Verein absolvieren werde, bei euch gerne vorstellen.

Nachdem ich meine Schullaufbahn durch das Ablegen des Abiturs am Ernst-Abbe-Gymnasium Jena im vergangenen Juni abgeschlossen hatte, beschloss ich ein Jahr Auszeit von meiner Ausbildung zu nehmen und einen Freiwilligen Dienst zu absolvieren. Bei der Suche nach einem Platz dafür weckte gerade der sportliche Bereich bei mir besonderes Interesse.

Als vor einigen Monaten eine Freundin meiner Mutter, welche selbst im Triathlon Verein Jena aktiv ist, berichtete, dass ein FSJ hier möglich sei, beschloss ich kurzerhand mich dafür zu bewerben, was mir nun dieses Jahr bei euch ermöglicht.

Ich selbst bin momentan im Bereich des Handballs aktiv beim HBV Jena 90, diesen Sport betreibe ich mittlerweile schon für 10 Jahre, allerdings spielte ich zwischenzeitlich auch einige Jahre Badminton und war zudem schon früher Mitglied des Triathlonvereins.

Ich freue mich schon jetzt auf die Zusammenarbeit mit euch und besonders auch mit den Kindern. Sicherlich steht ein erlebnis- und erfahrungsreiches Jahr für mich aber natürlich auch für den ganzen Verein an, in dem ich hoffe dieses positiv mitzuprägen.

Viele Grüße,

Julius Bedau

——-

Wir möchten Julius recht herzlich willkommen heißen und wünschen ihm eine erfolgreiche Tätigkeit in unserem Verein!