31. Duathlon – powered by triathlon-laden.de in Jena 2019

5. Mai 2019 – “31. Duathlon – powered by triathlon-laden.de in Jena”

31 Jahre – einen Wettkampf mit einer solchen Konstanz in Mitteldeutschland findet man selten. Doch selbst nach 31 Jahren steht der Duathlon in Jena für attraktive Wettkämpfe, ein tolles Umfeld und spannende Aktionen für Groß und Klein.

Das WETTKAMPFFORMAT AUS LAUFEN-RADFAHREN-LAUFEN lockt zahlreiche SportlerInnen, insbesondere aus dem gesamten mitteldeutschen Raum in die Jenaer Oberaue.

Herrlich naturbelassen auf wechselndem Untergrund – die Laufrunde mit der Streckenführung durch den zentrumsnahen Stadtwald “Oberaue”.

Rasant das Einzelzeitfahren auf der vollgesperrten, zweispurigen “Stadrodaer Straße” – besser kann man einen DUATHLON IN MITTELDEUTSCHLAND nicht erleben!

Für jeden Sportler ist ein Wettbewerb im Angebot – für NACHWUCHSSPORTLER, JUGENDATHLETEN, LEISTUNGSSPORTLER UND HOBBYATHLET. 

2018 setzten wir die Tradition der Thüringer Meisterschaften fort – und Jena im Mai war/ist für viele Sportler der Saisonauftakt zu nationalen und auch internationalen Erfolgen.

So wurde der Sieger aus 2002 + 2004, der in Jena geborene Steffen Justus, 2010 Vizeweltmeister auf der Olympischen DistanzChristian Hupel als Sieger 2013 startete 2018 zur IRONMAN-Weltmeisterschaft auf Hawaii. Und Christian Altstadt, Sieger 2017, hält aktuell den Thüringer Rekord auf der Langdistanz (8:20:22 Stunden, zur Challenge ROTH 2018) und ist Profi-Triathlet.

Aber der Fokus richtet sich auch weiterhin auf den Nachwuchs und den Breitensport – für die Schüler&Jugend geht es wieder im die “THÜRINGER MEISTERSCHAFTEN”, und für ambitionierte Hobbyathleten gibt es den Sprintduathlon.

DUATHLON in Jena ist Spitzenklasse-Ausdauersport – und auf der KURZDISTANZ stehen Profis und Jedermanngemeinsam am Start. Das gibt es eben nur im Audauersport in Thüringen.