30. Jenaer Duathlon 2018


 
Der DUATHLON IN JENA prägt seit 30 Jahren den Jenaer Sportkalender. Seit den Anfängen zur Zeit der Wendejahre 1989/90 sind viele Sportler in die Oberaue gekommen, um das WETTKAMPFFORMAT AUS LAUFEN-RADFAHREN-LAUFEN zu absolvieren. Die Laufrunde mit der Streckenführung durch den zentrumsnahen Stadtwald “Oberaue” oder das Einzelzeitfahren auf der vollgesperrten, zweispurigen “Stadrodaer Straße” – besser kann man einen DUATHLON IN MITTELDEUTSCHLAND nicht erleben!
Über drei Jahrzehnte bereits streben NACHWUCHSSPORTLER, JUGENDATHLETEN, LEISTUNGSSPORTLER UND DER HOBBYATHLET nach persönlichen Bestzeiten und Thüringer Meistertiteln. In 29 Jahren gab es bei den Männern und Frauen jeweils 20 Sieger – 4 SIEGE holten ANDREA SENF UND ULRIKE SCHWALBE bei den Frauen. Bei den Männern hat CARSTEN BIRKHOLZ MIT 3 SIEGEN die Nase vorn.
2018 soll einige Besonderheiten mit sich bringen – drei “Geheimnisse” können schon gelüftet werden. Am 6.5.2018 werden in allen Wertungsklassen (Nachwuchs, Erwachsene) die “THüRINGER MEISTER” ermittelt. Teilnehmer in den Wettbewerben Schüler-C bis Jugend-B sammeln Wertungspunkte für die “KINDERRANGLISTE IM TRIATHLON” – zu guter letzt ist der Duathlon der AUFTAKT FüR DEN “THüRINGER 3CUP” IM NACHWUCHS.